PDFDruckenE-Mail

Geschäftsführendes Gremium

 
Walther

Wilfried Walther
Sachverständiger für Bauphysik
1. Vorsitzender Energie – und Umweltzentrum e.V.

Wilfried Walther, Dipl.-Ing. (FH) Holzingenieur. Sein Interesse für die Baupraxis und den experimentellen Umgang mit alternativen Baustoffen führten ihn 1991 in das e.u.[z.]. In Fachseminaren und Workshops vermittelt Walther mit „missionarischem Eifer“ das Wissen zur Energieeffizienz.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Gebäudediagnose, Berechnungen für Architekten und Planer, Gutachten und Qualitätssicherung, Seminare zu bauphysikalischen Fragestellungen (Wärme, Feuchte).

Walther ist Gründungsmitglied der „Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V.“ und des Fachverbandes Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB).

Mitarbeit im geschäftsführenden Gremium und Vertretung des (e.u.[z.]) in EU-Projekten. Selbstständig mit dem Büro für Bauphysik und Energieberatung auf dem e.u.[z.] -Gelände.

Wilfried Walther hat den Vereinsvorsitz 1997 übernommen. Er ist Ansprechpartner für sämtliche Fragen zu den e.u.[z.] -Themen.

Dirk_DSC3377_kl

Dirk Schröder-Brandi
2. Vorsitzender Energie- und Umweltzentrum e.V.

Dirk Schröder-Brandi, Dipl.-Pädagoge mit Schwerpunkt Umweltpädagogik und Umweltpsychologie. Über seine Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung entstand der Kontakt zum e.u.[z.]. Ihn faszinierten die „demokratischen Grundsätze“ in der Arbeit und in der Organisation. Schröder-Brandi arbeitet seit 1994 im e.u.[z.].

Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Entwicklung und Umsetzung von Klimaschutzkonzepten auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowie die Beratung zu Programmen einer intelligenten Energienutzung.

Dirk Schröder-Brandi ist zusammen mit Uwe Brockmann Geschäftsführer der E.coach Intelligente Energienutzung GmbH und vertreibt den gleichnamigen Energiesparkoffer für Schulen.

Mitarbeit im geschäftsführenden Gremium und Vertretung des e.u.[z.] in EU-Projekten. Geschäftsführer E-coach-GmbH. Fachliche Mitarbeit in der Regierungskommission Klimaschutz des Landes Niedersachsen.

Dirk Schröder-Brandi ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und Ansprechpartner für die Medien.

Uwe_DSC3527_kl

Uwe Brockmann
Leiter Finanzen und Controlling

Uwe Brockmann, Dipl.-Betriebswirt. Über seine intensive Beschäftigung mit dem Thema „Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie“ wurde er auf das e.u.[z.] aufmerksam. Die demokratische Unternehmensstruktur, die positive Atmosphäre und die ökologischen Arbeitsinhalte beeindruckten ihn.

Uwe Brockmann verstärkt das e.u.[z.]-Team bereits seit 1988. Für ihn ist die Entwicklung des e.u.[z.] vom Lebens- zum Arbeitsprojekt „sehr spannend“.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Finanzen, Verwaltung, Personal, Betreuung Freiwilliges ökologisches Jahr und Zivildienst, Haus- und Gebäudemanagement, Intelligente Energienutzung.

Uwe Brockmann ist zusammen mit Dirk Schröder-Brandi Geschäftsführer der E.coach Intelligente Energienutzung GmbH und vertreibt den gleichnamigen Energiesparkoffer für Schulen.

Mitarbeit im geschäftsführenden Gremium, Geschäftsführer der e.u.[z.] GmbH und des e.u.[z.] e.V.

Uwe Brockmann ist Ansprechpartner für sämtliche Fragen rund um die finanziellen Angelegenheiten und zur Geschichte des e.u.[z.].