PDFDruckenE-Mail

Tagungen

  

tagung_header

24.-25.11.2017

9. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

Die ersten CO2-neutralen Gebäude und Wohnquartiere entstehen – wie bewähren sie sich in der Nutzung? Welche Konzepte und Strategien erweisen sich als tragfähig und zukunftstauglich? Diese Fragen wollen Schritt für Schritt analysiert und mit guten Beispielen belegt werden, für Fassaden ebenso wie für komplette Objekte, für Gebäude-Energiekonzepte wie für Quartiere. Wir laden deshalb Architekten, Planer, Bauingenieure, ausführende Handwerker und Energieberater dazu ein, sich auf der 9. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren über aktuelle Entwicklungen zu informieren und über ihre Erfahrungen, Lösungen und neue Denkansätze auszutauschen.

Damit Sie Ihr Programm ganz nach Ihrem Bedarf und Ihren Interessen zusammenstellen können, ist das Programm wieder modular aufgebaut. Und selbstverständlich haben wir viel Zeit für Diskussionen eingeplant, sodass Sie Ihre Erfahrungen einbringen und verwertbare Antworten mitnehmen können. Als i-Tüpfelchen bieten wir Ihnen 2017 einen Workshop zu einem brandaktuellen Thema an: Formulieren Sie mit uns 10 Thesen zum zukünftigen Gebäude-Energie-Gesetz (GEG), die wir dem Gesetzgeber mit auf den Weg geben können.

Weitere Informationen finden Sie auf www.effizienztagung.de

 

Hannover

HCC

eft 150x54

Sponsoren:

HI 50 oC rgbklein  

Logo ProclimaMoll

KSA Logo Foerderverein 4c

 

Rückblick

31.03.-01.04.17 

10. Internationales BUILDAIR-Symposium

Das 10. Internationale BUILDAIR-Symposium bot Raum für Vorträge zu den Themen Planungs-, Ausführungs- und Messpraxis, Qualitätssicherung, Thermografie und zu den in diesem Kontext stehenden Themen der Lüftungssysteme. Auch in diesem Jahr wurden  Beiträge präsentiert, die sowohl für erfahrene Praktiker, aber auch für Einsteiger im Themenfeld Luftdichtheit der Gebäudehülle, Lüftung und Qualitätssicherung interessant sind.

Egal wie letztendlich der aktuelle EnEV-Standard aussieht - die Luftdichtheit der Gebäudehülle zu planen, fachgerecht auszuführen und zu messen, um einmal die gewünschte Behaglichkeit, das Funktionieren der Lüftung und den energetischen Zielstandard zu erreichen, ist immer noch eine Disziplin mit sehr großem Wissensvolumen. Dieses zu festigen, sicherer zu werden im beruflichen Alltag, ist das Ziel dieses Symposiums. Für alle Bauschaffenden, ob als Handwerker, Energieberater, Planer, Fachplaner und Architekten ist es wichtig sich in diesem Thema auszukennen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.buildair.de

 

Hannover

HCC

IBS 3c

Platin-Sponsor:

BD Logo

Sponsor:

Logo ProclimaMoll      proKlima Logo-Label pos CO rgb 2000x900px

 

Rückblick

22.02.17

15. Forum Energie und Bau

Beim 15. Forum Energie und Bau standen wichtige Fragestellungen zur Verwendung einer Innendämmung im Fokus der Referenten. Zudem wurden aktuelle technische und rechtliche Aspekte rund um das energieeffiziente Bauen und insbesondere zum neuen Effizienzhaus-Standard 40Plus dargestellt.

Selbst für Fachleute wie Architekten und Ingenieure ist es manchmal nicht einfach, laufend alle Neuerungen in die tägliche Arbeit einließen zu lassen. Das Forum Energie und Bau unterstützt sie dabei. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Architektenkammer Niedersachsen und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen durchgeführt. Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

Das nächste Forum ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Hannover

Akademie des Sports

 

 

 

 

 

Rückblick

25.-26.02.16

7. Internationaler Holz[Bau]Physik-Kongress

Zum siebten Mal luden Fachleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem internationalen Fachkongress zu den Themen Holzbau und Bauphysik ein. Spannende Referate und kompetente Referenten, die begeistern konnten. Leipzig lohnt sich.

Weitere Infos zum Download unter www.holzbauphysik-kongress.de 

Der 9. Internationale Holz[Bau]Physik-Kongress ist für Frühjahr 2018 geplant.

Leipzig

UFZ