EMAIL Drucken

Recht

Veranstaltung 

Titel:
EnEV und Baubegleitung durch Sachverständige
Wann:
10.11.2017 - 10.11.2017
Wo:
Energie- und Umweltzentrum - Springe
Kategorie:
Recht

Beschreibung

EnEV und Baubegleitung durch Sachverständige:

Qualität sichern – Rechte wahren

Seminar / Fachdialog
Referentin: Rechtsanwältin Elke Schmitz

„Baubegleitende Sachverständige“ bewegen sich in fachtechnischer und rechtlicher Hinsicht in einem von Besonderheiten geprägten Tätigkeitsfeld. Diese resultieren zum einen bereits aus ihrer Funktion als „zusätzliche Kontrollinstanz“, zum anderen jedoch aus der Vielfalt potenziell „überwachungsrelevanter“ Leistungen und Schnittstellen bei Realisierung energieeffizienter Gebäude. Die Veranstaltung bündelt wesentliche Aspekte des Architekten- / Ingenieurrechts sowie des Sachverständigenrechts. Die aus Sicht von Sachverständigen für energetische Fachplanung und Baubegleitung spezifischen Haftungsrisiken werden durch Inbezugnahme EnEV-relevanter Planungsbereiche (Wärmeschutz, Luftdichtheit, Mindestluftwechsel) fokussiert. Ziel ist die Vermittlung praxistauglicher Grundlagen für die rechtssichere Baubegleitung sowie die eigene Vertragsgestaltung.

Inhalt

  • Rechtliche Einordnung von Leistungen und Leistungsbeschreibung („Stichproben-Qualitätsüberwachung“ und „erweiterte“ baubegleitende Qualitätsüberwachung, Leistungsspektrum – KfW-Förderprogramme ‒ Leistungsbeschreibung)
  • Baumangelbeurteilung im Anwendungsbereich der EnEV (Mängelhaftung und technische Regeln, Überprüfung von Planungsleistungen, Umfang von Überwachungsverpflichtungen, Bauschäden und Beweislastverteilung)
  • Gesamtschuldnerische Haftung (Fallkonstellationen, Gesamtschuldnerische Haftung verschiedener Überwachungspflichtiger)
  • Dritthaftung bei gutachterlicher Tätigkeit
  • Beweissicherung ‒ Abnahme ‒ Dokumentationspflichten

Ihr Nutzen
Fundiertes Praxiswissen, auf dessen Basis Verhandlungen und Verträge rechtssicher gestaltet sowie bestehende Haftungsrisiken erkannt und vermieden werden können.

Teilnehmerkreis
Architekten, Ingenieure, Energieberater, Sachverständige für energetische Fachplanung und Baubegleitung

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste 
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 8 UE Energieberatung im Mittelstand

Teilnahmegebühr
339 €, Frühbucher 289 €, jew. zzgl. 19 % MwSt.

ER 17-02  Fr., 10.11.2017   im eu[z]
ER 18-01  Fr., 16.03.2018   im eu[z]

jeweils 9.30 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Energie- und Umweltzentrum   -   Website
Straße:
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
PLZ:
31832
Stadt:
Springe
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
D