Anerkennung und Förderung von Fortbildungen: Die Teilnahme an unseren Seminaren kann finanziell unterstützt werden mit Bildungsprämien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des ESF und mit Bildungs- und Qualifizierungschecks. Die dena erkennt alle e.u.[z.]-Seminare und Workshops für die Verlängerung Ihres Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste an, die WTA unsere Seminare zur Bauphysik. Wie viele Unterrichtseinheiten Sie sich jeweils anrechnen lassen können, finden Sie in den Veranstaltungsbeschreibungen. Bei rechtzeitiger Information (mind. 6 Wochen vor Seminar) können wir bei einigen Ingenieur- und Architektenkammern Fortbildungspunkte für Sie beantragen.

Seminare

Die Seminare und Workshops der e.u.[z.]-Akademie verbinden Theorie und Praxis auf hohem Niveau. In unserem aktuellen Seminarangebot finden Sie genau die Weiterbildungen, die Sie brauchen, um angesichts gesetzlicher Veränderungen und des wachsenden Erkenntnisstandes fachlich auf der Höhe der Zeit zu sein. Unsere Inhalte vermitteln wir in Form von Ein- und Mehrtagesseminaren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich den Frühbucherpreis bis 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie direkt im Veranstaltungskalender. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Hier können Sie sich unser

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Schneider gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 50 44 9 75 0, E-Mail: bildung@e-u-z.de

EMAIL Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Energieeffizienzbewertung von Wohngebäuden
Wann:
29.09.2017 - 29.09.2017
Wo:
Energie- und Umweltzentrum - Springe
Kategorie:
Energie

Beschreibung

Energieeffizienzbewertung von Wohngebäuden

DIN 18599 als Nachweiswerkzeug

Seminar und Praxisworkshop

Referent: Dipl.-Ing. Architekt Martin Kusic

Seit EnEV 2009 ist die DIN V 18599 auch für Wohngebäude zugelassen. Die DIN V18599 zur energetischen Bewertung von Gebäuden hat seit ihrer Einführung eine bewegte Zeit hinter sich - einige Monate war diese Norm von der KfW zur Bewertung von Effizienzhäusern ausgesetzt worden.
Die Zeiten haben sich jedoch gewenadelt: Mehr und mehr Experten wenden die Norm heute an und es ist geplant, die DIN 4108/4701 demnächst abzuschalten und die DIN 18599 als alleiniges Nachweiswerkzeug einzuführen. Damit müssen bereits alle Energieberater ausschließlich mit der DIN V 18599 arbeiten. Ein Neufassung der Norm wird aktuell erarbeitet und alsbald veröffentlicht.

Inhalt

  • Ganzheitlicher Ansatz der DIN 18599
  • Realitätsnahe Modellisierung für Gebäude und Anlagentechnik
  • Neuerungen der Neufassung DIN V 18599-2016
  • Wohnungslüftung und -kühlung in der DIN 18599
  • Anwendung bei gemischt genutzten Gebäuden
  • Praxisanwendung in der Software (Beispielprojekt)

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste: 
8 UE Wohngebäude, 4 UE Nichtwohngebäude, 4 UE Energieberatung im Mittelstand

Teilnahmegebühr
359 €, Frühbucher 309 €, jew. zzgl. 19% MwSt.

WGB 17-02   Fr., 29.09.2017    im eu[z], Springe
WGB 18-01   Di., 25.04.2018    im eu[z], Springe
jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Energie- und Umweltzentrum   -   Website
Straße:
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
PLZ:
31832
Stadt:
Springe
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
D