Anerkennung und Förderung von Fortbildungen: Die Teilnahme an unseren Seminaren kann finanziell unterstützt werden mit Bildungsprämien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des ESF und mit Bildungs- und Qualifizierungschecks. Die dena erkennt alle e.u.[z.]-Seminare und Workshops für die Verlängerung Ihres Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste an, die WTA unsere Seminare zur Bauphysik. Wie viele Unterrichtseinheiten Sie sich jeweils anrechnen lassen können, finden Sie in den Veranstaltungsbeschreibungen. Bei rechtzeitiger Information (mind. 6 Wochen vor Seminar) können wir bei einigen Ingenieur- und Architektenkammern Fortbildungspunkte für Sie beantragen.

Seminare

Die Seminare und Workshops der e.u.[z.]-Akademie verbinden Theorie und Praxis auf hohem Niveau. In unserem aktuellen Seminarangebot finden Sie genau die Weiterbildungen, die Sie brauchen, um angesichts gesetzlicher Veränderungen und des wachsenden Erkenntnisstandes fachlich auf der Höhe der Zeit zu sein. Unsere Inhalte vermitteln wir in Form von Ein- und Mehrtagesseminaren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich den Frühbucherpreis bis 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie direkt im Veranstaltungskalender. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Hier können Sie sich unser

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Schneider gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 50 44 9 75 0, E-Mail: bildung@e-u-z.de

Veranstaltungen anzeigenEMAILDrucken

Saeulendiagramm-Beispiel_svgEnergie

Im Fokus dieser Seminarreihe stehen die Haustechnik (Bewertung und Optimierung von Heizungsanlagen, Energiebilanzberechnung nach EnEV), die Gebäudeplanung (Passivhaus) und die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden. Die Seminare richten sich sowohl an Energieberater, Schornsteinfeger, Haustechniker, Sachverständige und Fachunternehmen für Heizung als auch an Gebäudeeigentümer, -verwalter und Planungsbüros.

  
 
Datum Titel Veranstaltungsort Stadt Kategorie
06.11.2009 - 06.11.2009 Verheizt du noch oder sparst du schon? (Teil 1) Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
07.11.2009 - 07.11.2009 Verheizt du noch oder sparst du schon? Teil 2 Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
04.12.2009 - 05.12.2009 DIN V 18599 Workshop zur energ. Bewertung von Nichtwohngeb. Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
13.03.2010 - 13.03.2010 Praxisseminar zur energ. Bewertung v. Nichtwohngeb. Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
24.11.2010 - 24.11.2010 Vermeidung v. Energieverlusten an best. Heizungsanlagen Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
25.11.2010 - 25.11.2010 Einführung in die messwertbasierte Heizungsanalyse Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
26.09.2011 - 26.09.2011 Das Energiedienstleistungsgesetz: Chancen f. Energieberater? Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
27.09.2011 - 27.09.2011 Vom Niedrigstenergiehaus zum Plusenergiehaus Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
14.11.2011 - 14.11.2011 EnEV-Energiebilanzierung und energetische Qualitätssicherung Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
09.02.2012 - 09.02.2012 EnEV-Energiebilanzierung und energetische Qualitätssicherung Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
28.02.2012 - 28.02.2012 Basiskurs: Kompendium Energieeffizientes Bauen Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
27.05.2012 - 27.05.2012 Das Energiedienstleistungsgesetz Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
28.05.2012 - 28.05.2012 Vom Niedrigstenergiehaus zum Plusenergiehaus Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
14.06.2012 - 14.06.2012 Vom Niedrigstenergiehaus zum Plusenergiehaus Energie- und Umweltzentrum Springe Energie
15.06.2012 - 15.06.2012 Das Energiedienstleistungsgesetz: Chancen f. Energieberater? Energie- und Umweltzentrum Springe Energie

Seite 1 von 7